Archiveinträge vom 4. April 2012

Politik statt Placebo

Medienkonferenz Migrationspapier:

Die Schweiz lockt mit Tiefst-Steuern internationale Konzerne an, obwohl sie gar nicht über das nötige Personal verfügt. In bereits überhitzten wirtschaftlichen Brennpunkten verschärfen solche Unternehmensansiedlungen bestehende Engpässe und Verteilungskonflikte. Davon profitieren fast nur wenige involvierte Konzerne, während die breite Öffentlichkeit hauptsächlich die negativen Folgen tragen muss.

Die Schweiz ist und bleibt ein Einwanderungsland. Ziel der Politik ist es, unsere wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Spielregeln so zu gestalten, dass diese Tatsache zu einem Gewinn für alle statt für ein paar wenige wird. Die Schweiz braucht eine neue Standortpolitik, die dem Hiesigen Sorge trägt, in Bildung und Betreuung investiert und soziale Ungleichheiten abbaut.

Weiterlesen Kommentar hinzufügen 4. April 2012


Facebook Twitter

Meine Themen

Kalender

April 2012
M D M D F S S
« Feb   Mai »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Im Buchhandel

Buchcover Schule mit Zukunft

Medien

Jacqueline Fehr
Jacqueline Fehr
» Bilder